top of page

VERÖFFENTLICHUNGEN IN ZEITSCHRIFTEN + ANTHOLOGIEN

„Welches Geräusch macht dein Gehen?“, in: Figurationen des Übergangs, Jg. 2023, S. 1-5.

„Zwischen zwei Stufen“, in: SALZ – Zeitschrift für Literatur, Nr. 193, 2023, S. 20-21.

„Das Geräusch fallenden Schnees“, menschen.leben Anthologie. Wien: edition faz 2023, S. 14-19.

"ANDERES WERDEN", im Rahmen von „Wilde Tiere“, ARGEkultur Salzburg, 2023.

"again and again, again", Text und Bild mit Julia Jordan, in: Lehnerer, Gwendolin/Fladerer, Martina (Hg.): "Welten im Wandel. Jenseits von Wissenschaften und Künsten?", epodium München, Oktober 2022, S.89-107.

 

"Untitled (Gaeta)", in: Literatur für den Fall, September 2022, 

https://www.literaturfuerdenfall.at/untitled-gaeta/.

 

"Von dunklen Bildern", in: mischen #8, Juni 2022, S. 2-3.

 

"Call me Lethe!", in: KLANGFOLGER ZINE 2021 - SYN:COPE, November 2021, S. 29-33.

"Die Übermütigen", in: Bernhard Förg/Rüdiger Wassibauer (Hg.): Horses: CoEvolution Storytelling Zukunft. YnselBuch 2021, S. 48-66.

"FOAM", im Rahmen des Projektes "Hier und heute – Positionen österreichischer Gegenwartsliteratur", in: Volltext.net, März 2021.

https://volltext.net/texte/anna-maria-stadler-foam-hier-und-heute/

"Von schiefen Türen", in: wortmeldungen.org, Oktober 2020.

"Wo die Katzen leuchten", in: mosaik 30, November 2019, S. 54-59. 

"Die Heimat des Hirsches", in: erostepost Nr. 57, März 2019, S. 2-5. 

"Als mein imaginäres Kind der Bananenspinne begegnete", in: zuendeln.de und der storyapp, November 2018.

TEXTE ÜBER..

Rezension von "Die Politik von Medienbildern" von Jonas Höschl, in: pro zukunft Nr. 146, 2023/3, S. 16.

 

"Gestures of Intervening", mit Martina Fladerer, in: Tanzquartier-Blog,

https://tqw.at/en/responses-tqw-winter-school/.

"Ein Leben zwischen Câmpulung und Salzburg", in: Apropos – Salzburger Straßenzeitung, Jänner 2023, S. 22-23.

Empfehlung zur Ausstellung von Bani Abidi im Salzburger Kunstverein, in: p/art/icipate #13,

https://www.p-art-icipate.net/ausstellung-von-bani-abidi-im-salzburger-kunstverein/.

 

Rezension von "Alles kann ein Bild von allem sein" von Eske Schlüters, in: pro zukunft Nr. 142, 2022/2, S. 8-9.

Rezension von "Allein" von Daniel Schreiber, in: pro zukunft Nr. 141, 2022/1; und in: https://www.changex.de/Article/prozukunft_buchkolumne_2_2022_gesellschaft_und_weiter.

Text im Begleitheft zur Ausstellung "Die Augen bleichen dann immer gleich aus" von Isabell Rauchenbichler &

Martin Steininger im Museumspavillon Salzburg, 2022

Rezension von "Über das Wohnen im Bilde sein" von Romana Hagyo, in: p/art/icipate #12 / Okt 2021, 

https://www.p-art-icipate.net/ueber-das-wohnen-im-bilde-sein/.

Rezension vom Ausstellungskatalog "What if…" des Neuen Museums, in: pro zukunft 2021/4, S.18, 

https://www.prozukunft.org/buecher/was-wenn 

"nicht ätna, nicht vesuv", Text zu einer Serie des Fotografen Giglio Pasqua, 2020,

http://gigliopasqua.ch/portfolio/personal/bruch/

bottom of page